Eine interessante Information unserer Partner bei TES.info hat uns soeben erreicht! Sie veranstalten ein spannendes Gewinnspiel, bei dem es unter anderem eine handbemalte Kaffeetasse mit Skyrim-Motiv zu gewinnen gibt. Das schreiben sie selbst darüber:

In Zusammenarbeit mit TheElderScrolls.info präsentieren die Community Guardian Forces (kurz GF bzw. CGF) von Multimediaxis den Skyrim Character Creation Contest. Er wird vom 15.02.2014 bis zum 07.03.2014 stattfinden. In diesem Zeitraum könnt ihr euch daran beteiligen.




Da TES.info mit seinen beiden Foren-Rollenspielen die Kreativität der User fordert und fördert, steht auch dieser neue Wettbewerb ganz im Zeichen der Kreativität. Wer die Spiele der The Elder Scrolls-Reihe gespielt hat, wird wissen, dass am Anfang eines jeden Abenteuers der Charakter steht. Wie soll er aussehen, was soll er können, wie soll er heißen und die wirklichen Rollenspieler haben wohl auch Persönlichkeit und Werdegang im Hinterkopf, wenn sie ihn erstellen und spielen.

Und genau der Charaktererstellung ist auch dieser Wettbewerb gewidmet. Ihr werdet dazu aufgefordert mithilfe des Charakter Editors von Skyrim einen Charakter zu erstellen und ihm mit Angaben zu seinem Hintergrund und seiner Persönlichkeit Leben einzuhauchen. Die Einzelheiten könnt ihr im Wettbewerbsthread im Skyrim-Forum nachlesen, den wir euch unten auch noch einmal verlinkt haben.

Am Ende wird die gesamte Community die Jury sein und in Form einer Umfrage über den besten Charakter abstimmen. Dem Sieger winkt neben einem Titel und einer Signatur für das Forum auch eine handbemalte Glastasse mit Skyrim-Motiv.

Also an die Arbeit Kreative. wir freuen uns über eine hoffentlich zahlreiche Teilnahme und viele schöne Chars und Ideen. Und natürlich, wenn euch der Char im Nachhinein gut gefällt, habt ihr ja vielleicht auch Lust, ihn dann auch in der Skyrim-Zeitlinie unseres Foren-Rollenspiels "Tales of Tamriel" zu verwenden ;-)


Den passenden Thread dazu findet ihr hier. Mitspielen lohnt sich sicherlich!

BETHESDA SOFTWORKS GIBT STARBESETZUNG FÜR DEUTSCHE VOLLVERTONUNG VON THE ELDER SCROLLS® ONLINE BEKANNT

Neuestes Spiel der preisgekrönten Saga mit prominenten Synchronsprechern

23. 01. 2014 (Frankurt am Main) – Bethesda Softworks®, ein ZeniMax® Media-Unternehmen, gibt heute die hochkarätige Sprecherbesetzung für die komplett vertonte, deutsche Version von The Elder Scrolls® Online bekannt. Erscheinen wird das mit Spannung erwartete Spiel am 4. April 2014 für PC und Mac sowie im Juni 2014 für das PlayStation®4-System und das All-In-One Entertainment-System Xbox One® von Microsoft.

Das Rollenspiel-Epos wird von einem wahren Star-Ensemble deutscher Synchronsprecher veredelt : Otto Mellies (u.a. die deutsche Stimme von Christopher Lee), Rainer Schöne (u.a. die deutsche Stimme von Willem Dafoe), Klaus-Dieter Klebsch (u.a. die deutsche Stimme von Alec Baldwin), Frank Glaubrecht (u.a. die deutsche Stimme von Al Pacino), Thomas Danneberg (u.a. die deutsche Stimme von John Cleese), Wolfgang Condrus (u.a. die deutsche Stimme von Ed Harris), Martin Kessler (u.a. die deutsche Stimme von Vin Diesel) sowie Bernd Rumpf (u.a. die deutsche Stimme von Liam Neeson) und viele weitere renommierte Sprecher leihen der deutschen Version ihre Stimmen. Die aufwändigen Sprachaufnahmen zu The Elder Scrolls® Online finden dabei parallel an gleich drei Standorten in Hamburg, Berlin und Düsseldorf statt.

The Elder Scrolls Online ist das neueste Kapitel der preisgekrönten Saga und macht diese legendäre Welt zum ersten Mal auch online erlebbar. Auf ihrer epischen Reise durch Tamriel haben die Spieler die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Stil zu entwickeln. Sie können sich alleine auf heroische Quests begeben wie in bisherigen Spielen der Elder-Scrolls-Reihe, sie können die große und umfangreiche Welt mit Freunden erforschen oder mit Hunderten anderen Spielern an gewaltigen PvP-Kämpfen teilnehmen, um das Kaiserreich zu retten.

„Diese exklusive Gruppe von Synchronsprechern hilft uns, die einzigartigen Charaktere in The Elder Scrolls Online zum Leben zu erwecken“, so Matt Firor, Game Director für The Elder Scrolls Online. „In bester The Elder Scrolls-Tradition haben wir daher zahlreiche Künstler von Weltrang verpflichtet, um die fesselnde Spielwelt der Reihe zu vertiefen und bereichern.“

  • Thomas Danneberg spricht Cadwell, einen fröhlichen und liebenswert-verrückten, entlaufenen Sklaven, der in einer Reihe ausgefeilter Quests im Kaiserreich unterwegs ist.
  • Als Großkönig Emeric porträtiert Bernd Rumpf einen wohlhabenden Händler, der dank Glück und Entschlossenheit den Thron besteigen konnte.
  • Tanja Geke (u.a. die deutsche Stimme von Zoe Zaldana) schlüpft in die Rolle von Ayrenn, der Anführerin des Aldmeri-Dominions und Königin der Hochelfen, die sich im Umgang mit der Klinge wesentlich wohler fühlt als mit ihrer Krone.

Darüber hinaus spricht Klaus-Dieter Klebsch die Rolle des Abnur Tharn, eines gewieften alten Zauberers und Politikers, der den Ältestenrat des Kaiserreichs anführt und die De-facto-Macht hinter dem Rubinthron darstellt.
Otto Mellies leiht seine charakteristische Stimme dem Propheten, einen mysteriösen Blinden, der die Spieler auf der Suche nach ihrer Seele leitet.
Frank Glaubrecht übernimmt die Rolle der Schlüsselfigur Molag Bal, eines bösen Daedra-Gottes aus einer anderen Dimension, der danach trachtet, die sterblichen Seelen Tamriels zu versklaven.

The Elder Scrolls Online enthält außerdem die Stimmen folgender Synchronsprecher: Wolfgang Condrus spielt Jorunn, den Skaldenkönig, der unerwartet auf den Thron gelangte und sein Volk in eine ungewöhnliche Allianz führte. Martin Kessler vertont Mannimarco, ein abtrünniger Hochelfen-Zauberer und der mächtigste Totenbeschwörer der Welt, der als Strafe für das Erwecken Verstorbener aus dem Reich verbannt wurde. Sabine Jäger (u.a. die deutsche Stimme von Lisa Kudrow) erscheint in der Rolle der Lyris Titanenkind, einer Nord-Halbriesin, die Spieler gemeinsam mit dem Propheten auf ihrer Reise unterstützt. Reiner Schöne vervollständigt die Besetzung als edler Kampfkünstler und Meisterschwertkämpfer Sai Sahan.

Die deutschsprachige Version von The Elder Scrolls® Online wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz zudem auch in englischer Sprache spielbar sein! Details zu dem überaus prominent besetzten Ensemble entnehmen Sie bitte der separaten Pressemitteilung.
The Elder Scrolls Online gilt als eines der am heißesten erwarteten Spiele des Jahres 2014 und markiert mit seinen Onlinefunktionen nach fast 20 Jahren dieser preisgekrönten Bestsellerreihe aus Fantasy-Rollenspielen als reine Einzelspielertitel einen historischen Wendepunkt. Das vorherige Kapitel der Reihe, The Elder Scrolls V: Skyrim®, erschien im November 2011 und war sowohl bei Kritikern als auch kommerziell ein voller Erfolg. Als Nachfolger des Rollenspiels des Jahres 2002, The Elder Scrolls III: Morrowind®, und des Spiels des Jahres 2006, The Elder Scrolls IV: Oblivion®, erhielt Skyrim Hunderte von „Spiel des Jahres“-Auszeichnungen und konnte einen Absatz von mehr als 20 Millionen Exemplaren erreichen.

The Elder Scrolls Online wird bei ZeniMax Online Studios für PC und Mac entwickelt. Das Studio wird von Branchenveteran Matt Firor geleitet, der auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Onlinespielen zurückblicken kann. An der Seite von Matt arbeitet ein Team angesehener Profis, die einige der bekanntesten jemals erschienenen Onlinespiele produziert haben.


Über ZeniMax Media Inc.
ZeniMax Media ist ein privates Medienunternehmen mit Sitz bei Washington DC und internationalen Vertretungen in London, Paris, Frankfurt, Eindhoven, Hongkong und Tokio. Über seine Tochterunternehmen entwickelt und veröffentlicht ZeniMax Media interaktive Unterhaltungssoftware für Konsolen, PC sowie mobile und drahtlose Geräte. Zu ZeniMax Media gehören Bethesda Softworks, Bethesda Game Studios, id Software, Arkane Studios, Tango Gameworks, MachineGames Sweden, Battlecry Studios, ZeniMax Europe Ltd., ZeniMax Asia K.K., ZeniMax Asia Pacific Limited und die ZeniMax Online Studios. Weitere Informationen zu ZeniMax Media unter www.zenimax.com.

Ogrim

Schon mal einen Ogrim in Aktion gesehen? Vermutlich nur diejenigen, die Morrowind gespielt haben. Die Elder Scrolls Online Entwickler gewähren einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, wie sie dieser Daedra Kreatur mit wenig Verstand aber großem Bauch Leben eingehaucht haben.

Dieses Jahr wird es Elder Scrolls Online geben und das Dishonored DLC steht kurz vor der Veröffentlichung. Doch was veranlaßte Pete Hines, Bethesdas Vize-Präsident, in einem Podcast mit OXM Hinweise darauf zu geben, dass in diesem Jahr Bethesda neue Sachen ankündigen und man mehr von ihnen hören wird, als im letzten Jahr. Er geht sogar noch weiter und fügt hinzu, dass "wenn sie uns zeigen woran sie arbeiten, wir es erstaunt zur Kenntnis nehmen werden."
Weiterhin erzählte Pete Hines, dass sie weiterhin als Publisher ihre Grenzen erweitern wollen und dass sie kluge und leidenschaftlich arbeitende Teams finden wollen, die gute Ergebnisse liefern.

Elderscrollsonline kündigt für Ende März die ersten Beta Test Events an. Zum Anfang werden es beschränkte Spielsitzungen sein. Das heißt das Spiel wird nur innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens verfügbar sein und es wird eine klare Zielsetzung geben, wie Feedback über bestimmte Gebiete, Features oder andere Spielelemente. Geplant sind einige wenige Events zu Beginn der Beta Test Phase bis hin zu längeren und zahlreicheren näher zum Erscheinungstermin des Spiels. Die Teilnahme wird ausschließlich über Einladungen erfolgen. Es kann sein, dass man nur zu einem Event eingeladen wird oder zu mehreren und sie hängen von den im Anmeldungsformular angekreuzten Vorlieben ab, als auch von den angegebenen PC Spezifikationen.
Wer das Glück hat eingeladen zu werden kann sich über einen 20 GB großen Download des Spiel Clients freuen und sich auf Umfragebögen, unmittelbares Feedback und nach dem jeweiligen Event auf zusätzliche Umfragen einstellen.

Partner