Schritt 1: Der Download

Schon gleich zu Anfang kann es zu Problemen kommen. Achtet beim Download auf eine vertrauenswürdige Seite, die euch die Modifikation zum Download bereitstellt. Eine Seite, die die Mod ohne Erlaubnis hostet ist zu meiden, da dies meist gegen den Willen des Modders geschieht. Auch Viren und Trojaner können bei diversen nicht kommerziellen Seiten leicht auf eure Rechner kommen. Am sichersten sind meiner Meinung nach die gängigsten Foren und DL-Seiten wie unser Portal, Scharesoft, TesNexus und Konsorten...

Schritt 2: Entpacken

Hierbei ist zu beachten, das einige Modifikation einen sehr langen Verzeichnisbaum besitzen. (Beispiel OWC - ND , OdD) Hier gilt folgendes zu beachten: Durch die Begrenzung der Pfadlänge von Billgotchi (Windows) auf max 255 Zeichen, kann es zu Fehlern beim entpacken kommen. Darum bitte unbedingt einen Ordner direkt unter Festplatte "C" anlegen und den Ordner nur "A" nennen. Damit wird der Pfad so kurz wie möglich gehalten. Verschiebe die erhaltenen Downloaddateien bitte dort hinein. (Ein Dank an NNW für diesen Hinweis) Nun kommen wir zum entpacken. Hierbei gilt als Standard 7-Zip , welches mittlerweile viele Modder als Packprogramm benutzen. Man klickt auf die downgeloadete Datei -> Rechtsklick -> Hier entpacken (Extract to) und nun sollten sich unsere Mod-Dateien in unserem Ordner befinden (Meist entweder ein Ordner "Data" oder diverse Ordner mit beispielsweise Namen wie "Textures" & "Meshes". Hinzu kommt noch eine *.esp und hoffentlich eine ReadMe).

Schritt 3: Installation

Nun kopieren wir die so erhaltenen Dateien in unseren Oblivion "Data" Ordner meist zu finden unter "Bethesda Softworks\Oblivion\Data" (Die Anfrage von Windows mit "Ja" bestätigen") Und nun abwarten bis die Daten in eurem Oblivion/Data Ordner zu finden sind.

Schritt 4: Aktivieren

Nun starten wir den Oblivion Launcher und klicken auf Spieldateien. Nun klicken wir auf unsere ESP (meist ein Teil des Modnamens) und somit müsste sie aktiviert sein (ein kleines [X] ModName bestätigt, das die Mod aktiv ist).

Nun solltet ihr mit dem Oblivion ModManager eure Ladereihenfolge überprüfen. Hierfür gibt es genügend andere Tutorials, die dies ausführlich erklären. Falls ihr aber immer noch Fragen habt, könnt ihr mir gerne schreiben.

Partner