Tool: TES4LODGen v2.2.2
Version: 2.2.2
Autor: ElminsterAU
Dateigröße: 1,2 MB
Abhängigkeiten: HDR muss eingeschaltet sein
Sprachversion: Englisch
Oblivion Patchstufe: unabhängig
Downloads: 2773

 

tes4lodgen01 tes4lodgen02

Mit diesem Tool kann man sich ohne große Klickerei eine LOD für beispielsweise ein eigenes PlugIn generieren lassen.
Die Handhabung könnte dabei einfacher nicht sein:

  • TES4LODGen starten (HDR muss im Spiel eingeschaltet sein)
  • Warten (das Programm läuft von selbst durch)
  • Schließen und spielen

Das Tool generiert für jeden Worldspace, der durch Oblivion oder eine aktivierte Mod eingefügt wird, eine LOD im Ordner "DistantLOD" im data-Ordner von Oblivion. Wenn man nur für bestimmte Mods eine LOD generieren möchte, dann gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Man deaktiviert alle Mods außer der/den gewünschten
  • Man erstellt im Verzeichnis, in dem die Datei PlugIn.txt* ist, eine Datei, die plugins.tes4lodgensettings heißt.
    Diese muss so aussehen:
    =====Beispiel=====

    [Default]
    Rule=Replace

    [Worldspace]
    Toddland=Clear
    ToddTestLand2=Skip

    =====Beispiel=====
    Alle Worldspaces, die nicht aufgeführt werden, fallen unter default und es wird eine LOD für sie generiert.
    Jeder Worldspace, der unten mit einem =Clear aufgeführt wird, erhält ebenfalls eine LOD. Alle mit einem =Skip werden ausgelassen.
*Die Datei PlugIn.txt ist in folgendem Verzeichnis zu finden(versteckte Ordner müssen zumindest bei Vista angezeigt werden):
XP: C:/dokumente und Einstellungen/[Benutzerprofil]/Lokale Einstellungen/Anwendungsdaten/Oblivion
Vista: C:/Benutzer/[Benutzerprofil]/AppData/Local/Oblivion

Ein Blick in die Readme kann nicht schaden.


Release-Thread (TesNexus)

(Fehlermeldungen und Supportanfragen an den Autor sowie Hilfe zur allg. Problemlösung findet ihr dort.)

Download

Zum Entpacken benutzt bitte die aktuellste Version von 7-zip


Partner