Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pagan - TES - Mods.
Unser Forum steht ausschließlich registrierten Mitgliedern zur Verfügung. Eine Mitgliedschaft wird nur an von uns ausgewählte Personen vergeben und kann nicht durch Bewerbungen von außen erlangt werden. Falls du einen gültigen Account bei uns hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. November 2010, 18:45

[Hörspiel TES III - Morrowind] Blutmond - Zwei Abenteurer in Solstheim - Ein Hörspiel

Vorwort
Erlebnisberichte schreiben ist eine spannende Sache. Warum nicht mal einen Erlebnisbericht sprechen? Und warum nicht während man vor dem Spiel sitzt und es gerade spielt? Könnte so ein Erlebnisbericht nicht unmittelbarer und direkter sein? Auf jeden Fall ist es ein Versuch wert diese Ausdrucksform einmal auszuprobieren. Mit tatkräftiger Unterstützung von Master of Worlds als Mitspieler und Mitkommentator und Karl C. Agathon als technischer Supervisor entstanden die folgenden Aufnahmen in einer Liveverbindung über Skype. Ein Hörspiel, wenn man so will. Damit man sich vorstellen kann was im Spiel gerade so passiert haben wir zahlreiche Screenshots gemacht, um die Aufnahmen zu illustrieren.

Blutmond
Zwei Abenteurer in Solstheim


Es begab sich zu einer Zeit, da sich zwei wackere Abenteurer, die unterschiedlicher nicht sein konnten, unter, wie konnte es auch anders sein, abenteuerlichen Bedingungen trafen und sich auf nach Vvardenfell machten. Cyrodiil war erkundet, bekriegt, bereist, erkämpft, wieder verloren und irgendwie auch befriedet. Nun sollte in Gedenken an vergangene Tage Morrowind neu aufgerollt werden.

Cannibaal, ein tapsendes Ungeheuer von einem Argonier und Mekrion, der tapfere und etwas grobschlächtige Nord, verschlug es nach einiger Eingewöhnungszeit im Land der Dunmer auf die Insel Solstheim. Hört nun aus ihrem Munde was sie beide dort erleben und schaut euch die Tafeln an, die ihre Schilderungen illustrieren.

Kapitel 1, Teil 1



Kapitel 1, Teil 2




Kapitel 1, Teil 3


2

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:28

Kapitel II - Die Eisfalter Schmuggler

Das Leben geht weiter. Selbst im verschneiten Solstheim. Mekrion und Cannibaal haben sich beim Hauptmann Lieb-Kind gemacht; nun werden sie von ihm gleich eingespannt um dem Waffenschwund nachzugehen. Die Sache scheint nicht weiter schwer, doch selbst tapsige Trickser müssen ab und an der Realität ins Gesicht schauen. Am Ende werden beide Abenteurer von gewaltigen Ereignissen überrascht.

Hört und seht nun wie die Geschichte sich weiter entfaltet :]


Teil 1



Teil 2


Teil 3